Skip to main content

Netzkaffee – Die besten Kaffeeprodukte im Netz

Kaffee kochen ist im Grunde genommen nicht besonders schwer. Man muss lediglich die richtigen Knöpfe drücken und schon geht es los. Je nach Kaffeemaschine läuft der Vorgang mehr oder weniger automatisch ab. Vor dem Brühen werden die Kaffeebohnen gemahlen und bereits als Kaffeepulver gekauft. Anschließend läuft heißes Brühwasser über das feine Kaffeemehl um die besten Aromen zu extrahieren. Doch langsam, bevor der erste Kaffee in die Tassen läuft, bedarf es an tiefgründigem Kaffeewissen. In unserem Ratgeber bringen wir dir bestes Barista-Wissen näher.

So klappts mit dem Kaffeegenuss: Auf zum Netzkaffee!

Hattest du auch schon Ärger mit Kaffeemaschinen jeglicher Art? Entweder sind Milch und Bohnen leer oder eine sonstige Fehlermeldung blockiert den Automaten. Kaffee kochen könnte so einfach sein, wenn sich die Geräte nicht hin und wieder querstellen. Egal ob einfache Filterkaffeemaschinen oder Hightech Kaffeevollautomaten – Probleme kommen vor.

Der Koffeinnachschub kann oftmals ganz schön Haare raufend sein. Schließlich will man nichts anderes als den Muntermacher aus seiner Tasse zu genießen. Wenn die Kaffeemaschine von AEG, Severin, Saeco oder Philips dann endlich mal funktioniert, ist man glücklich. Vielleicht bist du auch Freund der manuellen Zubereitung und verfügst über einen Handfilter? Welche Methode du auch nutzt, irgendwann klappt es doch.

Läuft es weiterhin schlecht, kommt noch mehr Frust auf. Vielleicht hat die alte Kaffeemaschine ausgedient und du bist auf der Suche nach einem neuen Modell? Halbherzig gebrühter Kaffee schmeckt auch nicht. Auch auf zu laschen oder bitter schmeckenden Kaffee hast du keine Lust.

Deswegen benötigt es neben dem richtigen Kaffeegerät auch die passenden Kaffeebohnen. Vollmundig und duftend, so muss das schwarze Gold riechen. Besonders kräftig sind kleine Espressi, die dir en Kick am Morgen versprechen.

netzkaffee

Es gibt nichts Schöneres als einen Kaffee am Morgen!

Netzkaffee auf Knopfdruck – Wir möchten dir helfen

Kaputte Mahlwerke, Fehlermeldungen, überlaufende Abtropfbehälter – All das kommt täglich in deutschen Haushalten vor. Wir können dich voll und ganz verstehen und versprechen dir schnelle Abhilfe.

Fakt ist: Immer mehr Menschen wollen Kaffee kochen und bestmöglich genießen. Deshalb sind wir gefordert, dir die besten Infos über das beliebte Schwarzgetränk zu übermitteln. Touch-Displays, Mahlgrade, Timer, Watt-Leistung und Milchaufschäumer sind nur der Anfang. Auf unseren Unterseiten gehen wir noch viel näher auf die einzelnen Produkte rund um Kaffee ein.

Den besten Kaffee aus dem Netz gibt es bei uns

Welcher Kaffeetrinker bist du? Schwarz und stark oder mit einem leckeren Milchschaum? Stehst du eher auf Filterkaffee oder brühst du mit einem echten Espressokocher á la Italia? Zuhause und im Büro müssen stehen heutzutage Kaffeemaschinen der besten Sorte und für alle Ansprüche. Wir möchten dir keine leeren Versprechungen mit auf den Weg geben, sondern zeigen wie die Kaffeezubereitung wirklich klappt.

Unser Service für dich: Die besten Kaffeeprodukte

Bei uns findest du alles rund um das Thema Kaffee. Wir stellen nicht nur Kaffeemaschinen vor, sondern gehen auch auf Zubehörprodukte ein. Dazu gehören zum Beispiel Kaffeegläser, Tassen und Löffel. Auch in Sachen Aufbewahrung und Lagerungen geben wir dir wertvolle Tipps weiter. Für den Kaffeegenuss haben wir Netzkaffee.de ins Leben gerufen. Immer dann wenn du vor einem Kaffeeproblem stehst, kannst du auf uns setzen.

Schon bald wirst du zu einem der Selfmade-Baristen gehören, die ihr Meisterwerk beherrschen. Kaffeevollautomat, Espressokocher, Siebträgermaschine, Kapselmaschine, Kaffeebereiter und viele mehr – Du wirst sie alle bedienen können.

kaffeenetz

Auf zu deiner besten Kaffeemaschine!

Auf dem Weg zum besten Netzkaffee: Wie funktioniert dieser Kaffeeautomat?

Natürlich ist es schwierig die Funktion aller Kaffeemaschinen in einem Abschnitt zu beschreiben. Die grundlegenden Vorgänge sind hingegen immer die gleichen.

  • Kaffeemaschine anschalten: 
Per Knopfdruck wird eine jegliche Kaffeemaschine zum Leben erweckt. Eine rote Leuchte oder das Display zeigen den Betriebszustand an.
  • Bohnen mahlen: Wer über eine Kaffeemühle verfügt, kann seine Bohnen frisch mahlen. Aber Vorsicht! – Jede Kaffeemaschine verlangt einen anderen Mahlgrad. Mehr dazu findest du auf unseren Unterseiten.
  • Filter einsetzen
: Wer über eine Filterkaffeemaschine verfügt, muss and dieser Stelle einen passenden Kaffeefilter einsetzen. Anschließend wird das Kaffeemehl eingefüllt. Bei einem Vollautomaten ist dieser Schritt nicht notwendig.
  • Tasse platzieren
: Ein Vollautomat brüht das schwarze Gold direkt in die darunter stehende Tasse. Also passende Tasse darunter stellen. Vergisst man diesen Schritt, hat man eine ziemliche Sauerei. Es sei denn, der Kaffee läuft in die noch nicht volle Abtropfschale.
  • Kaffee kochen
: Mit der Anwahl beginnt der Kaffeevollautomat die Bohnen zu mahlen. Der Muntermacher fließt wenige Sekunden später in dein Gefäß. hlos glücklich bist, die Tasse mit der Maus auf den Tisch ziehen, zurücklehnen und genießen!
  • Mit Milchschaum oder ohne: Hochwertige Kaffeegeräte verfügen über einen integrierten Milchaufschäumer. Dieser saugt die Milch aus einem Behälter an und schäumt sie auf. Bei günstigeren Geräten muss man Milchschaum selbst aufschäumen. Kaffeemaschinen der untersten Kategorie können überhaupt kein Milchschaum erzeugen. Allerdings gibt es dafür externe Gadgets zu kaufen.
  • Genuss pur: Genieße das Heißgetränk Schluck für Schluck und beobachte was es in dir auslöst. Zufriedenheit pur?
  • Auf zur nächsten Runde! 
Kaffee leer? Dann brühe dir gerne noch eine Tasse. Aber übertreibe es nicht und behalte deinen Kaffeekonsum im Überblick.

Unser Expertentipp in Sachen Preis-/Leistung:

Philips 2200 Serie EP2232/40 Kaffeevollautomat, 3 Kaffeespezialitäten (LatteGo Milchsystem) Matt-schwarz/Schwarz-gebürstet
  • Aromatische Kaffeespezialitäten aus frischen Bohnen mit der optimalen Temperatur ab der erste Tasse
  • Samtig-cremiger Milchschaum dank klassischem Milchaufschäumer
  • Passen Sie die Aromastärke und die Menge über die intuitive Benutzeroberfläche an
  • Bis zu 5. 000 Tassen ohne Entkalken bei regelmäßigem Filterwechsel dank der patentierten AquaClean Technologie
  • 20. 000 Tassen langanhaltende Leistung dank Scheibenmahlwerk aus 100 Prozent Keramik

Kaffeemaschinen bei Netzkaffee

Erst informieren, dann kaufen. Nachdem du unsere Ratgeber ausführlich gelesen hast, weißt du sicherlich mehr. Du kannst verschiedenen Kaffeemaschinen miteinander vergleichen und wirst das für dich passende Modell finden. Melitta, Saeco, De`Longhi oder Siemens und wie sie alle heißen, bieten verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten. Nach und nach stellen wir weitere Berichte ins Netz, um dich auf dem Laufenden zu halten.

Egal ob du Anfänger oder Fortgeschrittener bist, die passende Kaffeemaschine ist nur wenige Klicks entfernt. Des Weiteren gehen wir ebenfalls auf die Reinigung und Pflege von Kaffeegeräten ein. Schließlich möchtest du lange Spaß haben an deinem neu erworbenen Gerät.

Bildquelle:

  • https://unsplash.com/photos/ItaV89TNkks
  • https://unsplash.com/photos/rW80wuuhRME