Skip to main content

Jamaica Blue Mountain: Test & Vergleich (01/2023) von Jamaika Kaffee

Ein ganz besonderer Kaffee mit einem sehr beschränkten Produktionsvolumen ist der Jamaica Blue Mountain Kaffee. Diese Spezialität wächst nur in einem kleinen Anbaugebiet in Bergregionen auf Jamaika.

Der Umfang des Anbaugebietes beträgt 6.000 Hektar in Höhenlagen zwischen 910 Metern und 2300 Metern. Der Kaffee ist eine der hochwertigsten Arabica-Sorten. Er wird als Single Origin oder als Blend mit anderen Sorten verkauft. Kaffeekenner halten den Jamaica Blue Mountain Kaffee für die beste Kaffeesorte der Welt.

jamaica blue mountain kaffee test

Photo by Yves Alarie on Unsplash

Unsere Kaufempfehlung für jamaikanischen Kaffee

C&T Jamaica Blue Mountain Single Origin

C&T Jamaica Blue Mountain AA Wallenford Estate Kaffee |...
  • ☕️ RARITÄT - Jamaica Blue Mountain Kaffee 500 g als Ganze Bohne, leicht und...
  • 🍃 NATÜRLICH - Diese Kaffeespezialität wird handgepflückt und auf...

Bei diesem Angebot von C&T handelt es sich um einen reinen Jamaica Blue Mountain Kaffee der von der Wallenford Estate stammt. Er zählt als einer der bekanntesten und begehrsten Kaffeesorten aus Jamika. In Europa sind die Kaffeebohnen eine wahre Rarität.

Die beliebte Rarität wird nicht nur handgepflückt, sondern auch auf natürlich Weise getrocknet. Durch die Langzeitröstung in kleinen Chargen werden die vollen Aromen bewahrt.

Geschmacklich werden die ganzen Bohnen als leicht und süßlich im Aroma beschreiben. Der Koffeingehalt liegt gerade einmal bei 9 Prozent. Zudem gilt das Endprodukt als sehr säurearm. Auf Bestellung erhältst du 500 Gramm ganzer Bohnen einschließlich Zertifikat nach Hause geliefert. Der Hersteller garantiert außerdem 24 Monate Mindesthaltbarkeit ab dem Röstdatum. Durch die Lieferumg im Alu-Ventil-Schutzbeutel ist eine lange Aufbewahrung möglich.

Bei der Durchsicht der Kundenbewertungen konnten wir feststellen, dass die meisten Kunden sehr zufrieden mit dem Kaffee aus Jamaika sind. Insgesamt hat er eine Durchschnittsnote von 4.3 Punkten erhalten. Viele Genießer freuen sich über den einzigartigen und milden Geschmack der allerdings einen hohen Preis genießt.

KARAMAN KAFFEE – Jamaica Blue Mountain Premium – fair gehandelt und handverlesen

Der Karman Kaffee überzeugt durch seine nussig-schokoladigen Noten bei gleichzeitig hoher Intensität. Durch den Anbau in Höhenlagen reifen Aroma, Körper und Säure ausgewogen und langsam heran. Zudem werden die Kaffeebohnen handverlesen und später schonend im Trommelröster zu einem Medium Roast verarbeitet.

Der Karaman Kaffee ist außerdem mit dem Fair-Coffee-Siegel ausgezeichnet. Letzteres steht für einen kontrolliert ökologischen und fairen Kaffeeanbau. Durch strenge Regeln wird nicht nur ein faires Einkommen, sondern auch die bessere Arbeitsverhältnisse der Kaffeebauern gewährleistet.

Die Zubereitung kann sowohl in der Siebträgermaschine, wie auch im Vollautomaten, in der Kaffeepresse oder als Handfilter Kaffee erfolgen. Auf Bestellung erhältst du 250 Gramm feinster Kaffeebohnen aus Jamaika.

Im Hinblick auf die Kundenbewertungen konnten wir zahlreiche positive Kommentare vernehmen. Neben dem geschmacklichen Highlight wurde auch die moderne Produktverpackung gelobt. Das Endprodukt würde sehr wenig Säure enthalten und ein angenehm weiches Trinkgefühl vermitteln. Wenige Kaffeetrinker waren hingegen nicht vom Geschmack überzeugt.

Kopi King Jamaica Blue Mountain

Kopi King Jamaica Blue Mountain | Sortenreiner 100%...
  • SORTENREINER JAMAICA BLUE MOUNTAIN KAFFEE - Aus Jamaika Direktimport vom lokalen...
  • HANDGEPFLÜCKT - Der Jamaica Blue Mountain Kaffee wird per Hand gepflückt und...

Beim Kopi King handelt es sich um einen zu 100 Prozent sortenreinen Arabica Kaffee aus Jamaica. Das Produkt wird nicht nur per Hand gepflückt, sondern auch auf natürlich Weise getrocknet. Dank der späteren Langzeitröstung entwickelt er Kopi King Kaffee aus Jamaika vollen und edlen Geschmack. Seine Aromen werden als mild und fein-nussig beschrieben.

Ebenfalls steht das Unternehmen für den direkten und fairen Handel. So werden lokale Kaffeebauern durch bessere Bezahlung unterstützt. Besonders praktisch ist auch die Verpackung, die zu jederzeit wieder luftdicht verschlossen werden kann. Auf Bestellung erhältst Du 100 Gramm gemahlenen Kaffee aus Jamaika.

Im Hinblick auf die Kundenrezensionen hat der Kopi King eine Durchschnittsbewertung von 4.3 Punkten auf Amazon eingefahren. Viele Käufer freuen sich über die edle Geschmacksnote sowie über die hochwertige Verpackung des Raritätenkaffees.

C&T Premium Kaffeepads Jamaika Blue Mountain

C&T Premium Kaffeepads Jamaika Blue Mountain 15...
  • ✅ RARITÄT - Jamaica Blue Mountain Kaffee, leicht und süßlich in Aroma,...
  • ✅ NATÜRLICH - Diese Kaffeespzialität wird handgepflückt und auf natürliche...

Auch Kunden von Kaffeepadmaschinen werden mit dem Jamaika Blue Mountain glücklich. In diesem Angebot enthalten sind 15 Kaffeepads die bei vielen Padmaschinen zum Einsatz kommen können. Der Hersteller achtet nicht nur auf eine manuelle Verarbeitung per Hand, sondern auch auf Produkttests bevor der Kaffee in den Handel kommt.

Bei der Langzeitröstung wird eine schonende Röstung geschaffen die vollsten Geschmack bewahrt. Als Kaffeefreund darfst du später intensive und nussige Aromen genießen. Der Grade 1 Kaffee ist eine echte Rarität.

Im Bezug auf die Kundenrezensionen konnten wir einen Durchschnittswert von 4.3 Punkten feststellen. Damit kommt der Jamaika Blue Mountain Kaffee auch als Padvariante bei vielen Genießern gut an.

Henry´s Kaffee Jamaica Blue Mountain

Henry´s Kaffee Jamaica Blue Mountain 250g -...
  • Kaffee mit spitzen Qualität und aromatischen Geschmack
  • Kaffeebohnen aus besten Anbau direkt vom Lieferanten

Der Hersteller Henry´s Kaffee setzt auf handwerklich und mit Leidenschaft gerösteten Kaffee aus Jamika. Hier stimmt nicht nur die aromatische Geschmack, sondern auch die Qualität. Durch den freundschaftlichen Kontakt zu allen Plantagenbesitzern und einer fairen Bezahlung werden hohe Ansprüche erfüllt. Die Verschiffung nach Deutschland erfolgt übrigens auf klassische Weise in Holzfässern und nicht im Jutesack.

Der Kaffee überzeugt nicht nur durch sein exzellentes Aroma, sondern auch durch seine leichte Süße in der Tasse. Gleichzeitig nimmt man eine feine Säure wahr.

Auf Bestellung werden 250 Gramm des besten jamaikanischen Kaffees geliefert. Die Verwendung kann in Siebträgermaschinen und Vollautomaten sowie in Espressokochern, Handfiltern und weiteren Methoden erfolgen.

Mit einer Durchschnittsnote von 4.2 Punkten kommt der Jamaica Blue Mountain von Henry´s Kaffee auch gut bei vielen Käufern an.

kaffee jamaika

Photo by Marc Babin on Unsplash

Was ist das Besondere an Jamaica Blue Mountain Kaffee?

Der Geschmack des einzigartigen Kaffees liegt eher im Bereich eines milden, süßen Kaffees. Er wird zwar auch als kräftig beschrieben, doch die blumigen Aromen und die geringe Säure bieten dem Gaumen einen individuellen Genuss.

Aromen von Schokolade, Nüssen und Kräutern kann man herausschmecken. Die Exklusivität des Kaffees spielt eine große Rolle in der Vermarktung, denn man bekommt den preisintensiven Kaffee nicht überall.

Es werden über 90 Prozent der gesamten Ernte des Blue Mountain Kaffees nach Japan geliefert, wo er eine begehrte Delikatesse ist.

Ein kurzer Blick in die Geschichte des Jamaica Blue Mountain Coffee

Die Geschichte des berühmten Kaffees ist interessant. Der Gouverneur Nicholas Lawes brachte im Jahr 1728 Kaffeepflanzen auf die Insel. Diese wurden erfolgreich angepflanzt und vermehrt. Nach einem kontinuierlichem Anstieg der Kaffeeproduktion mit einem Spitzenjahr 1814 folgten schwerwiegende Rückschläge.

So war nach der Aufgabe der Sklaverei der Arbeitskräftemangel ein Grund, warum man nicht mehr Kaffee pflanzen und ernten konnte. Während es in den besten Jahren der Kaffeepflanzungen zu einem Export von jährlich 10.000 Tonnen und im Jahr 1814 bis sogar 15.000 Tonnen Kaffeelieferungen ins Ausland kam, sank durch Arbeitskräftemangel und Missorganisation die Kaffeeproduktion in den Folgejahren ab.

Nachdem der Kaffeeanbau beinahe ganz aufgegeben werden sollte, gründete der Staat eine Gesellschaft zur Qualitätskontrolle des Exportkaffees. Das CIB, Coffee Industry Board, besteht bis heute und regelt die strenge Qualitätskontrolle, den gesamten Export und die Werbemaßnahmen für den außergewöhnlichen Kaffee.

Die von nun an exquisite Qualität und die Echtheitsgarantie brachten die Kaffeespezialität des Jamaica Blue Mountain Coffee in Spitzenpositionen im Kaffeehandel.

Wo liegt das Anbaugebiet des jamaikanischen Kaffees?

jamaikanischer kaffee handverlesen

Photo by Milo Miloezger on Unsplash

Der Jamaica Blue Mountain Coffee wächst auf einem etwa 6.000 Hektar großen Gebiet rund um die Blue Mountains auf Jamaika. Die Höhe zwischen 910 Metern und 2300 Metern über dem Meeresspiegel weist ein ideales Klima für die Sorte Arabica auf, die den berühmten Kaffee hervorbringt.

Geprägt von Nebel, starkem Regen und einer gleichbleibend kühlen Temperatur ist das Klima für das langsame Reifen der Kaffeebeeren verantwortlich. Der ungewöhnlich lange Reifungsprozess sorgt für die Entwicklung der speziellen Aromen, die den Kaffee so unverwechselbar machen.

Wichtig für den Umweltschutz ist auch die Tatsache, dass die Regionen oberhalb der Kaffeepflanzungen als Schutzgebiete den ursprünglichen Wald umfassen. Es werden keine weiteren Flächen abgeholzt.

Für den Kaffeeliebhaber ist das ein Anreiz, seinen Kaffee nicht nur in bester Qualität zu erwerben, sondern auch mit einem guten Gewissen bezüglich des Umweltschutzes genießen zu können. Der Jamaica Blue Mountain Kaffee ist Rainforest Alliance Certified.

Wo kann man Jamaica Blue Mountain Coffee kaufen?

Den wertvollen und bei Kennern beliebten Jamaica Blue Mountain Coffee bekommt man meist über Online Handel. Es gibt einige Shops, die spezielle Kaffeesorten vertreiben, Kaufland oder Roast Market sind dabei.

Wer sich neben der Qualität auch an einem günstigen Preis orientieren möchte, kann bei Amazon die Angebote anschauen. Ein Vergleich lohnt sich immer, da die Preise für die Spezialität weit über den Kosten für die Massenwaren liegt. Am Anfang dieser Seite stellen wir unsere Top 5 an jamaikanischen Kaffees vor.

Es gibt von dem berühmten Kaffee Single Origin Abfüllungen zu kaufen und Blends mit anderen Kaffeesorten.

Warum ist Blue Mountain Kaffee so teuer?

Die staatliche Kontrollorganisation CIB stellt die Qualitätskontrolle sicher und ist gleichzeitig für das Echtheitszertifikat verantwortlich. Nur Kaffee aus dem 6.000 Hektar Gebiet rund um die Blue Mountains darf den Namen Jamaica Blue Mountain Coffee tragen.

Das grenzt die Menge des verfügbaren Kaffees stark ein und hält den Preis hoch. Die außergewöhnliche Qualität kommt durch das spezielle Klima rund um diese Berge zustande, durch das Pflücken der Beeren von Hand und durch die sorgsame Auslese aller Bohnen, die dem hohen Standard nicht entsprechen.

In Holzfässern verpackt – edler Jamaikanischer Kaffee

Der Kaffee wird als einzige Sorte weltweit in Holzfässchen abgepackt und verschickt. Mit der besonderen Sorgfalt der Verarbeitung und Verpackung und einer ausgezeichneten Marketingstrategie bringt Jamaika seinen berühmten Kaffee an die Spitze des Kaffeehandels.

Im Gegensatz zu anderen Kaffeebohnen wird jamaikanischer Kaffee meist in Holzfässern gepackt und verschifft. Allerdings hat die Rarirät auch einen stolzen Preis.

Ein Preis von 189 Euro pro Kilogramm Kaffeebohnen ist bei dieser Sorte nicht ungewöhnlich. Man kann bei Amazon auch eine Single Origin Abpackung vom Jamaica Blue Mountain Coffee finden, die pro Kilogramm 249 Euro kostet. Wer sich den ungewöhnlichen Genuß gönnen möchte, greift tief in die Tasche für den stolzen Preis.

Jamaica Blue Mountain Coffee und seine Klassifikation

Jamaica Blue Mountain Coffee wird als Champagner unter den vielen Kaffeesorten bezeichnet. Er ist so einzigartig, weil es ein eng begrenztes Anbaugebiet mit individuellem Klima gibt. Außerdem verwenden die Kaffeebauern spezielle Methoden für Ernte und Verarbeitung um die attraktiv verpackte Ware intelligent zu vermarkten.

So ist auch der Trocknungsprozess unter der Sonne Jamaikas ungewöhnlich und es wird auf den Einsatz industrieller Methoden verzichtet, wo immer es möglich ist. Diese Handarbeit und Sorgfalt schmeckt man.

Der Wiedererkennungswert der Marke und der exquisite Geschmack machen den Jamaica Blue Mountain Coffee zur Delikatesse. Man kann am Markt verschiedene Abpackungen des sogenannten „Kaffeekaviars“ sehen als Single Origin. Aber auch Blends mit anderen Bohnen kann man kaufen.

Jamaica Blue Mountain Kaffee als Blend mit anderen Kaffeebohnen

Wer sich an die teure sortenreine Kaffeeabpackung nicht herantraut, kann auch eine Mischung der Sorte mit anderen Bohnen erwerben. Die Qualität ist dann nicht so hervorragend, aber man hat einen Eindruck, wie die Aromen des einzigartigen Kaffees die Mischung beeinflussen.

Die Mischung wird aromatisiert mit den Bohnen vom blauen Berg. Als Geschenk oder als Testmöglichkeit ist ein Paket mit einer Auswahl an Kaffeeraritäten zu empfehlen.

Damit hat man eine Vergleichsmöglichkeit, wie hochwertige Kaffeespezialitäten schmecken. Eine Verkostung im privater Runde ist sicher für Kaffeefreunde eine ideale Abwechslung.

Fazit

Der hochwertige und einzigartige Jamaica Blue Mountain Coffee ist für Kaffeekenner der Champagner des Kaffees. Auch wenn die Sorte vom Preis her zu den absoluten Delikatessen und Raritäten gehört, muss man den Geschmack zumindest einmal probiert haben.

Als Geschenk für Kaffeeliebhaber, die schon alles haben, ist ein außergewöhnlicher Kaffee eine gute Idee.

Quellen, Verweise und weiterführende Links

Letzte Aktualisierung am 28.01.2023 um 10:49 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API