Skip to main content

Kaffeevollautomaten mit Kakao Funktion im Test & Vergleich (07/2022)

Mit dem passenden Kaffeevollautomat einschließlich Kakao Funktion kommen nicht nur Schleckermäuler auf ihre Kosten. Wer gerne Kaffee und Kakao mag, findet mit einem passenden Vollautomaten seinen Liebling.

Die Zubereitung des Kakaos unterscheidet sich allerdings wesentlich von der Kaffeezubereitung. Wer sich den Automat mit der Kakaotaste kaufen möchte, sollte sich zunächst umfassend über die Fähigkeiten des Gerätes informieren.

Unsere Favoriten – Kaffeevollautomaten mit Kakao Funktion im Test:

Der beste Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion der Oberklasse

Angebot
De'Longhi PrimaDonna Elite Experience ECAM 656.85.MS...
262 Bewertungen
De'Longhi PrimaDonna Elite Experience ECAM 656.85.MS...
  • EINFACHE BEDIENUNG: Großes TFT Farbdisplay und alle Kaffeespezialitäten auf...
  • LATTECREMA-SYSTEM: Patentiertes Milchaufschäumsystem für besonders cremigen,...

Der De’Longhi PrimaDonna Elite Experience ECAM 656.85.MS ist für der beste Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion. Zwar muss man für den Kauf tief in die Tasche greifen, die enthaltenen Funktionen machen den Preis aber schnell wett.

Bereits beim Anblick des Edelstahlgehäuses kommt Lust auf Kakao und weitere Kaffeespezialitäten auf. Klare Linien und Eleganz stehen bei diesem Vollautomaten von De`Longhi an erster Stelle. Das Modell verfügt zudem über ein großes und übersichtliches TFT-Farbdisplay. Dort erfolgt nicht nur die Anwahl, sondern auch die Einstellung diverser Brühparameter.

Im Inneren schlummert ein 13-stufiges Kegelmahlwerk, dass sich für jede Spezialität eigens anpassen lässt. Des Weiteren ist der Top Kaffeevollautomat mit einem Milchaufschäumsystem versehen. Mit der Zubereitung von Café Latte und Milchkaffee ist das Gerät aber lange nicht am Ende. Das Highlight des PrimaDonna Elite Experience ECAM 656.85.MS ist nämlich seine Trinkschokoladenfunktion. Und diese funktioniert bei diesem Modell wirklich nahezu vollautomatisch.

Man muss dafür lediglich den Mix Carafe mit dem Schokoladenquirl und dem Dampfausgaberohr bestücken. Anschließend erfolgt das Einfüllen von Milch, Kakao und Zucker nach Belieben. Über das Programm “Trinkschokolade” erfolgt die Anwahl. Bereits wenige Stunden später kannst du einen leckeren Kakao genießen.

Auch in Sachen Reinigung hat der Hersteller De`Longhi mitgedacht. Auf Knopfdruck startet das integrierte Reinigungsprogramm und spült alle führenden Elemente durch. Zudem kann man die Brühgruppe manuell entnehmen und unter Wasser spülen. Was will man mehr?

Der beste Kaffeevollautomat für heiße Schokolade von Siemens

Angebot
Siemens Kaffeevollautomat EQ.6 plus s700 TE657503DE,...
4.123 Bewertungen
Siemens Kaffeevollautomat EQ.6 plus s700 TE657503DE,...
  • SensoFlow System: Maximales Aroma dank stets idealer und konstanter...
  • CoffeeSelect Display: Durch leichtes Berühren der Sensorfelder können...

Auch der Hersteller Siemens kann mit seinem Kaffeevollautomaten heiße Schokolade zubereiten, zumindest auf indirekte Art. Das Modell EQ.6 plus s700 verfügt über ein Milchschaumsystem mit Milchschlauch. Durch das Anschließen eines externen Milchpacks, übernimmt der Siemens EQ.6 plus s700 nicht nur das Erwärmen, sondern auch das Aufschäumen von Milch. Für die Herstellung von Kakao mit diesem Kaffeevollautomaten muss man anschließend das Kakaopulver in die warme Milch geben und umrühren.

Des Weiteren ist der Kaffeeautomat geeignet um Espresso, Espresso Macchiato, Caffe Crema, Cappuccino und weitere Spezialitäten auf Knopfdruck zu brühen. Dabei ist sogar die Zubereitung von zwei Tassen gleichzeitig möglich. Die Anwahl erfolgt bequem durch leichtes Berühren der Sensorfelder an der Vorderseite des Gerätes.

Für die Zubereitung von Latte Macchiato lässt sich sogar der Kaffeeauslauf in der Höhe verstellen. Anschließend passen auch bis zu 14 Zentimeter hohe Gläser darunter.

Als Anwender bestimmst du sogar über die Parameter Kaffeestärke, Menge, Temperatur und Milchmenge. Einmal im Menü eingestellt bleibt diese Konfiguration für dein Lieblingsgetränk im Gerät. Insgesamt können die Vorlieben von vier Benutzer abgelegt werden.

Hinsichtlich der Reinigung möchten wir auf das integrierte autoMilk Clean System hinweisen. Nach jedem Milchbezug führt der Vollautomat selbständig eine Dampfreinigung aus. So werden Milchrückstände verhindert und eine optimale Hygiene gewährleistet.

Wer dauerhaft guten Kaffee genießen möchte, ist mit dem Siemens EQ.6 plus s700 auf jeden Fall gut bedient, vor allem im Hinblick auf die Komfortfunktionen.

Unser Preistipp: Günstiger Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion

Angebot
Philips 2200 Serie EP2220/10 Kaffeevollautomat, 2...
14.771 Bewertungen
Philips 2200 Serie EP2220/10 Kaffeevollautomat, 2...
  • Leckere Kaffeespezialitäten aus frischen Bohnen im Handumdrehen
  • Mahlwerk aus 100 % Keramik

Auch für Kakaofreunde mit geringem Budget gibt es einen passenden Kakaoautomaten. Der Philips EP2220/10 ist für unter 300 Euro zu haben. Zwar bietet er weniger Funktionen als Geräte der Oberklasse, dennoch kann der Kaffeevollautomat Kakao zubereiten.

Für die Trinkschokolade muss man allerdings ein separates Milchkännchen verwenden. Mittels Dampflanze wird die Milch erwärmt und aufgeschäumt. Anschließend rührt man die Wunschmenge an Kakaopulver selbst ein.

Weiterhin kann der Philips EP2220/10 zwei Kaffeespezialitäten wie Espresso und schwarzen Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen brühen. Als Anwender bestimmt du nicht nur über den Mahlgrad, sondern auch über die Kaffeestärke, Menge und Temperatur.

Die Bedienung erfolgt ganz intuitiv über die Tasten an der oberen Vorderseite des Vollautomaten.

Für die Reinigung kann man die Brüheinheit entnehmen und unter fließendem Wasser säubern. Ebenfalls müssen Bauteile wie der Bohnenbehälter, der Tresterbehälter, die Abtropfschale, sowie der Wassertank von Zeit zu Zeit gereinigt werden.

Da das Milchschaumsystem extern verbaut ist, gelingt auch dessen Pflege auf besonders einfache Weise. Je nach Wasserhärte ist es zudem wichtig, den Vollautomaten mittels Entkalkungstabletten zu entkalken.

Alles in allem ist der Philips Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion sehr zu empfehlen, vor allem wegen dem fairen Preis-/Leistungsverhältnis.

Die günstige Alternative zu einem Kaffeevollautomaten mit Kakao Funktion

Angebot
SEVERIN SPUMA 700 PLUS Induktions-Milchaufschäumer,...
4.336 Bewertungen
SEVERIN SPUMA 700 PLUS Induktions-Milchaufschäumer,...
  • Perfekter Milchschaum – Durch das innovative Induktionsverfahren vermeidet der...
  • Viele Möglichkeiten – Babynahrung, heiße Schokolade oder Shakes: die 13...

Wer kein Geld für einen Kaffeevollautomaten zur Verfügung hat, findet mit diesem separaten Milchaufschäumer eine spannende Alternative. Vielleicht möchtest du auch nur Kakao zubereiten und bist überhaupt kein Kaffeefan? Wie dem auch sei, mit dem Severin SM 3587 bist du nur wenige Schritt von der leckeren Trinkschokolade entfernt.

Das Gerät wurde entwickelt um Milch einerseits zu erwärmen, sowie auch aufzuschäumen. Die Bedienung erfolgt bequem über den verbauten Drehregler. Darüber lassen sich verschiedene Temperaturstufen von 45 bis 65 Grad Celsius einstellen. Insgesamt enthält der Severin SM 3587 13 integrierte Programme für die Zubereitung von Babynahrung, heißer Schokolade oder diverser Shakes. Du wählst außerdem zwischen gewöhnlicher Kuhmilch, Soja-, Hafer oder laktosefreier Milch aus.

Dank der integrierten Induktionsfunktion und der Leistung von 500 Watt, gelingt das Aufschäumen innerhalb weniger Augenblicke. Auch in Sachen Reinigung hat Severin mitgedacht. Der Behälter lässt sich nämlich einfach in der Spülmaschine säubern. Mit 700 ml Kapazität hast du genügend Platz für heiße Schokolade und weitere leckere Getränke. Wenn das mal keine Alternative zum Kaffeevollautomaten mit Kakao Funktion ist?

Kapselmaschine: Eine weitere Alternative zu Kakao aus dem Kaffeevollautomaten

Angebot
K-fee 710268 Twins II Kaffeekapselmaschine, (1455 Watt,...
100 Bewertungen
K-fee 710268 Twins II Kaffeekapselmaschine, (1455 Watt,...
  • Für Espresso, Lungo, Filterkaffee, Entkoffeiniert, Cappuccino, Tee und Kakao
  • Oberklasse-Features, hochwertig verarbeitet

Besonders für Singles ist die Wahl einer Kapselmaschine häufig an erster Stelle. Immer wenn es schnell gehen muss, ist diese Art der Zubereitung ideal. Außerdem sind Kapselmaschinen kompakt gebaut, sodass sie auch in kleineren Küche untergebracht werden können.

In unserem Fall handelt es sich um das Modell Twins II von K-Fee. Die Kapselmaschine brüht nicht nur Kakao, sondern ebenfalls leckeren Espresso, Lungo, Filterkaffee, Cappuccino und Tee auf Knopfdruck.

Nach dem Einschalten ist die Twins II in nur 15 Sekunden einsatzbereit. Dann heißt es Kapsel einlegen, Knopf drücken und schon fließt die Spezialität in die Tasse.

Der seitliche Wassertank lässt sich mit 2,3 Litern befüllen, was für viele Bezüge ausreichend ist. Wichtig zu wissen ist, dass die Kapselmaschine von K-Fee mit allen gleichnamigen Kapseln kompatibel ist. K-Fee Kapseln werden unter anderem bei Aldi Süd verkauft.

Abschließend möchten wir feststellen, dass man die Qualität von Kapselkaffee und Kakao nicht mit hochwertigen Kaffeebohnen oder qualitativen Kakaopulver vergleichen kann. Ganz zu schweigen vom Müll, der von den Kapseln zurückbleibt. Dennoch möchten wir diese günstige Alternative für Kakaotrinker erwähnt haben.

kaffeevollautomat mit kakao funktion

Nur wenige Kaffeevollautomaten verfügen über eine echte Kakao Funktion.

Wie funktioniert ein Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion?

Die Bezeichnung Kaffeemaschine mit Kakao Funktion ist eine vom Hersteller entwickelte Marketingstrategie. Doch diese kommt bei vielen Genießern gut an. Die Kunden mögen mehrfach einsetzbare Geräte, die man für vielseitige Getränkeauswahl verwenden kann. Die Zubereitung des Kakaos ist beispielsweise bei der Maestosa oder PrimaDonna von DeLonghi etwas anders.

Die genannten Modelle enthalten einen „Mix Carafe“, einen speziellen Behälter für das Kakaopulver. Dort wird es von einem eingebauten Quirl gründlich mit der erwärmten Milch vermischt und auf eine angenehme Trinktemperatur gebracht. Der Kakao kann dann in die Tasse abgefüllt werden. Der Behälter muss danach aber gründlich gesäubert werden. Das Kakaopulver verklebt leider sehr schnell alle Leitungen, Röhrchen und Behälter.

Die Säuberung ist nur bei Vollautomaten einfacher, bei denen die Reinigung der Komponenten auch in der Spülmaschine möglich ist. Die Zubereitung einer Trinkschokolade mit einem Kakaoautomat ist also nicht wirklich ein automatischer Vorgang. Man muss manuell das Kakaopulver zugeben und hat einen erhöhten Reinigungsaufwand. Die Kaffeemaschine mit Kakao Funktion kann heiße Schokolade zubereiten, aber der Aufwand ist für eine Tasse ist recht hoch.

Welches Kakaopulver ist am besten für Trinkschokolade geeignet?

Für die Verwendung im Kaffeevollautomaten sollte man ein geeignetes Kakaopulver kaufen. In der Regel befindet sich ein Vermerk auf der Verpackung. Ein Beispiel für ein gutes Kakaopulver ist das Produkt Melitta Kakaopulver für Kaffeeautomaten. Aber auch das kakaohaltige Instantpulver von Dallmayr ist für den Kaffeevollautomaten mit Kakao Funktion geeignet.

Wer sich nicht sicher ist, kann verschiedene Kakaopulver für den Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion ausprobieren und seine Lieblingsmarke finden. Die Qualität der Kakaopulver ist bei allen drei Marken sehr hoch und wird von Kennern geschätzt.

Kann jeder Kaffeevollautomat Kakao herstellen?

Nein, nicht jeder Kaffeevollautomat kann Kakao herstellen. Es gibt aber allerdings Möglichkeiten, einen Kaffeevollautomat ohne Kakao Funktion clever für die Herstellung von Kakao zu nutzen. Da man auch bei den anderen Automaten einige Arbeitsschritte manuell erledigen muss, unterscheidet sich die Zubereitung von Kakao nicht wesentlich im Aufwand.

Da es sich bei Kakaopulver um eine klebrige Flüssigkeit handelt, raten wir von der Verwendung im Milchbehälter ab. Außer der Hersteller weist explizit darauf hin. Am nächsten Abschnitt erklären wir wie ein Kaffeevollautomat mit Dampfdüse Kakao zubereiten kann. Schlussendlich gehts mit der vorhandenen Heißwasserdüse bedeutend einfacher und ohne Risiko.

Hinweis:

 

Bis auf wenige Ausnahmen ist kein Kaffeevollautomat mit einer speziellen Kakao Funktion ausgestattet. Meist wird die Bezeichnung “Kakao Funktion” nur aus Marketingzwecken verwendet. Dennoch können Vollautomaten mit Dampfdüse wenigstens Milch erwärmen und aufschäumen. Das anschließende Einrühren des Kakaopulvers bleibt dir selbst überlassen!


Kann man heiße Schokolade auch ohne Kakao Funktion brühen?

Ja, das gelingt mit den meisten Modellen. Allerdings wird dafür eine externe Dampfdüse benötigt. Anstelle des Milchbehälters füllt man die kalte Milch in den separaten Edelstahlbehälter ein. Dort wird die Milch beziehungsweise Wasser erhitzt und nach Belieben aufgeschäumt. Anschließend rührt man das Kakaopulver ganz bequem ein.

Die Maschine bleibt bei dieser Version der Zubereitung sauber und benötigt keine Extrareinigung. Man muss also nicht unbedingt einen Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion kaufen, um Kakao zu trinken. Die Entscheidung, welche Funktionen einem wichtig sind beim Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion oder ohne trifft jeder Kunde für sich selbst.

trinkschokolade

Wer möchte kann auch Schokolade mit hohem Kakaoanteil schmelzen und für das leckere Heißgetränk einsetzen.

Gibt es Alternativen zur Kakao-Funktion mit dem Kaffeevollautomaten?

Es gibt Alternativen für den Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion. Wer eine Kapselmaschine besitzt, kann mit speziellen Kakaokapseln ebenfalls Trinkschokolade zubereiten. Es gibt einige Hersteller, die diese Idee schon seit längerer Zeit in ihr Sortiment an Kapselvarianten aufgenommen haben. Tassimo ist ein Beispiel für eine gute Sortierung an Kapseln und Nespresso steht ebenfalls für eine sehr gute Qualität der Kakaokapseln.

Es wird also nicht unbedingt ein Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion für die Herstellung von Trinkschokolade benötigt. Wer die Preise vergleicht, kann auch mit der Kapselmaschine zufrieden sein. Diese sind günstiger als Kaffeevollautomaten mit Kakao Funktion und bereiten gleichfalls guten Kakao. Die Kakao Funktion ist eher ein werbetechnischer Erfolg als ein Spezialgerät für die Zubereitung von Trinkschokolade.

Kapselmaschinen als Alternative zu Kakaoautomaten

Weitere Beispiele für hochwertige Kapselmaschinen mit Kakao Zubereitung sind die Modelle Tassimo Joy Kapselmaschine von Bosch, Nescafé DeLonghi Dolce Gusto Mini Me und K-Fee Kapselmaschine Snow White. Mit den Kakao-Kapseln ausgerüstet können sie einen Kaffeevollautomaten mit Kakao Funktion gut ersetzen. Das Modell von Nescafé bereitet mehr als 70 Getränke zu, diese Vielfalt wird von den Kunden sehr geschätzt. Ein richtiger Kakaoautomat ist deshalb nicht unbedingt nötig.

Wer die Vielfalt an Angeboten bei den Kapselmaschinen vergleicht, findet sicherlich eine Alternative zum Kaffeevollautomaten mit Kakao Funktion. Mit diesen Maschinen hat man immer die Auswahl zwischen verschiedenen Heißgetränken. Außerdem bieten Kapselmaschinen mehr Komfort in der Zubereitung von Kakao auf Knopfdruck. Diese bequeme Zubereitung haben Kapselmaschinen dem Kaffeevollautomaten mit Kakao Funktion voraus.

Einige gute Geräte mit einem stylischen Design sind in der folgenden Aufzählung noch ersichtlich. Sie funktionieren alle als Kapselvollautomaten und können als Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion eingesetzt werden. Für moderne Küchen sind sie ein echter Hingucker.

Externer Milchaufschäumer zum Herstellen von Trinkschokolade

Angebot
SEVERIN SPUMA 700 PLUS Induktions-Milchaufschäumer,...
4.336 Bewertungen
SEVERIN SPUMA 700 PLUS Induktions-Milchaufschäumer,...
  • Perfekter Milchschaum – Durch das innovative Induktionsverfahren vermeidet der...
  • Viele Möglichkeiten – Babynahrung, heiße Schokolade oder Shakes: die 13...

Eine weitere Alternative ist die Nutzung eines Milchaufschäumers. Beispielsweise kann der  Milchaufschäumer SM3587 von Severin sehr schnell Kakao oder Trinkschokolade mit heißer Milch herstellen. Durch das Schwenken der Milch im Behälter, löst sich das Kakaopulver schneller. Oder man gibt direkt Schokostückchen in die Milch, die dann schmelzen. Die einfache Reinigung des Milchaufschäumers ist ein gutes Argument für die Nutzung als Kakaobereiter.

Ein Kakaoautomat oder ein Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion ist also nicht unbedingt die einzige und beste Zubereitungsmethode für Kakao. Man sollte vor dem Kauf entscheiden, auf welche Art man den Kakao herstellen möchte. Es kommt bei der Kaufentscheidung bestimmt auch darauf an, ob man täglich Kakao trinkt oder nur gelegentlich.

kakaobohnen

Wusstest Du, dass 75 Prozent der Kakaobohnen aus Südafrika stammen?

Wie reinigt man einen Kaffeevollautomaten mit Kakao Funktion, der Trinkschokolade herstellen kann?

Ein Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion muss besonders hygienisch gesäubert werden. Anklebende Milch wird sehr schnell ranzig, insbesondere bei den warmen Temperaturen im Innenleben der Kakaoautomaten. Die Reinigung sollte nach jedem Gebrauch erfolgen. Wer einen Milchbehälter am Gerät nutzt, sollte sich mit der Gebrauchsanweisung der Maschine gut auskennen. Wenn der Milchbehälter abnehmbar und in der Spülmaschine zu reinigen ist, bleibt der Reinigungsvorgang eine einfache Sache.

Mancher Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion reinigt sich quasi selbst durch eine Spülung der Milchbehälter und Düsen mit Wasserdampf. Ein Beispiel dafür ist der Siemens EQ.500. Trotzdem sollte man den Kakaoautomat in regelmäßigen Abständen gründlich spülen. Nichts kann einem den Geschmack schneller verderben als säuerliche Milch.

Bei der Verarbeitung von Milch ist Hygiene ein wichtiges Thema. Wenn das Kakaopulver im Inneren des Milchbehälters angerührt wird, ist die Reinigung in der Spülmaschine eine effektive Sache. Die klebrigen Kakaoreste müssen nach jedem Durchlauf entfernt werden um den appetitlichen Genuss von Kakao oder Kaffee zu bewahren.

Was kostet ein Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion?

Wer regelmäßig leckeren Kakao genießen möchte, sollte unbedingt einen Preisvergleich machen. Der einzig uns bekannte Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion von DeLonghi PrimaDonna kostet aktuell knapp 1.500 Euro.

Andere kakaotaugliche Kaffeevollautomaten sind zwischen 300 und 800 Euro erhältlich. Günstiger geht es mit einem externen Milchaufschäumer. Das Modell von Severin ist für etwa 30 Euro zu haben und fertigt einen sehr guten Kakao. Als eine weitere günstige Alternative gelten Kapselmaschinen. Das Gerät  Twins II von K-Fee ist ab 119 Euro sehr günstig.

Fazit

Bei der Auswahl des Gerätes sollte man die enthaltenen Funktionen beachten. Einen hochwertigen Kaffee kann der Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion herstellen. Jedoch ersetzt der einfache Milchaufschäumer bei der Zubereitung von Kakao die teureren Maschinen. Nicht jeder von der Werbung als Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion bezeichnete Kaffeeautomat kann wirklich in der Maschine Kakao zubereiten. Meist bereitet man den Kakao an der externen Milchschaumdüse zu.

Wer mit dem Milchaufschäumer von Severin zufrieden ist, kann sich die zusätzlichen Funktionen am Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion sparen. Der Kakaoautomat stellt nur eine Möglichkeit der Zubereitung dar. Ein Kaffeevollautomat mit Kakao Funktion ist zwar eine feine Sache, aber ob sich die Geldausgabe für die Kaffeemaschine mit Kakao Funktion lohnt, ist vom Kunden zu entscheiden.

Weiterführende Webseiten zum Thema Kakao

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/kakao-hei%c3%9fe-schokolade-dessert-4527164/
  • https://pixabay.com/de/photos/schokolade-riegel-dunkle-schokolade-183543/
  • https://pixabay.com/de/photos/schokolade-kakaobohnen-kakao-2475759/

Letzte Aktualisierung am 2.07.2022 um 10:26 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API