Skip to main content

Wie man eine hochwertige Kaffeemaschine zu einem guten Preis findet

kaffeemaschine guter preis

Wollen Sie eine hochwertige Kaffeemaschine für Ihr Zuhause finden? Mitunter kommt einem das relativ schwierig vor, denn es gibt tausend Dinge, auf die man achten könnte. Worauf man wirklich achten muss? Das soll Gegenstand dieses Artikels sein. Letztlich möchte man nicht nur das richtige Gerät für den eigenen Geschmack finden – es soll auch ein guter Preis sein, für den man sich entscheidet.

Denn der Markt für Kaffeevollautomaten ist groß. Es gibt Kaffeevollautomaten zu vergleichsweise schmalen Preisen. Man kann aber auch ordentlich Geld für Kaffeevollautomaten ausgeben. Letzten Endes soll das Preis-Leistungsverhältnis stimmen.

Hersteller, Preis, Mahlwerk und Milchsystem

Es gibt diverse Kriterien, nach denen Sie Kaffeevollautomaten filtern und sortieren können. Typ des Mahlwerks, Hersteller, Preis, Typ des Milchsystems oder die Art und Menge der Getränke, die sich mit Kaffeevollautomaten zubereiten lassen. Gerade die Getränke, welche sich zubereiten lassen, stellen für viele ein wichtiges Argument dar. Schließlich möchte man meistens die gesamte Palette bedienen. Von Latte Macchiato bis hin zu Cappuccino oder Espresso.

Das Design sollten Sie dabei aber nicht vergessen. Es kommt natürlich darauf an, wie wichtig Ihnen persönlich ein hochwertiges Design ist. Wenn es Ihnen weniger wichtig ist, sollten Sie bei Kaffeevollautomaten auch nicht unbedingt auf das Design achten, denn eben jenes Design kann letztlich über den Preis bestimmen. Bei einem hochwertigen und edel verarbeiteten Material müssen Sie entsprechend mehr zahlen. Wenn Sie Fan eines solchen Materials sind, werden Sie es gern tun. Ansonsten gibt es hier aber auch Einsparpotenzial.

Qualität hat ihren Preis?

So verhält es sich auch mit den Marken: für eine hochwertige und bekannte Marke müssen Sie in der Regel mehr zahlen. „Qualität hat ihren Preis“, könnte man sich denken, dabei können Kaffeevollautomaten ohne die ganz großen Namen auch überzeugen. Wenn Sie die Chance haben, das Endprodukt eines Kaffeevollautomaten zu probieren, dann sollten Sie es tun.

Schließlich sind Geschmäcker individuell verschieden und so ist es sehr gut möglich, dass Ihnen der Kaffee eines vermeintlich billigeren Automaten am Ende besser mundet. Bedienbarkeit und Funktionalität gelten als weitere Faktoren, die den Preis in die Höhe steigen lassen können. Auch darüber sollten Sie sich im Klaren sein: wenn Sie nicht allzu viele Funktionen und Schnickschnack bei einem Kaffeevollautomaten benötigen, dann sollten Sie sie auch nicht in Kauf nehmen, nur damit Sie da sind.

Wenn Sie mit einem Kaffeevollautomaten nur Kaffee produzieren möchten und nicht etwa andere hippe Modegetränke, dann ist die Funktionalität durchaus ein Merkmal, bei dem sich Einsparungen vornehmen lassen können.

Eine Frage des Mahlwerks

hochwertige kaffeeautomaten

AEG, Bosch, QuickMill oder Rocket sind bewährte Marken, die für Qualität stehen und dies vor allem durch ein ansprechendes Mahlwerk ausdrücken. Bei einem Mahlwerk sollten Sie darauf achten, dass die Mahlgrade möglichst fein eingestellt werden können. Je feiner die Optionen sind, desto besser können sich Kaffeearomen letztlich entfalten. Die Qualität des Mahlwerks drückt sich also am deutlichsten über die Anzahl der Mahlgrade aus. Wenn Sie ein weiteres Qualitätsmerkmal brauchen, achten Sie darauf!

Auch und vor allem die Ausstattung eines Kaffeevollautomaten bestimmt den Preis. Ein Wasserfilter sollte bei einem Kaffeevollautomaten vorliegen. Heutzutage ist das Prinzip Standard und bei modernen Geräten ohnehin integriert. So verhält es sich auch mit einer qualitativ hochwertigen Wasserpumpe, die ebenfalls zur Entfaltung des Aromas beiträgt. Der ausgehende Druck des Wassers auf den Kaffee sorgt für die nötigen Aromen, die sich entfalten können. Insofern ist eine ordentliche Menge Druck, man kann sich hier an 15 Bar orientieren, unerlässlich. Einen Milchaufschäumer finden Sie im Standardrepertoire ebenso wieder.

Einsaugsystem

Wenn Sie auf die bereits oben beschriebenen Kaffeespezialitäten zurückgreifen wollen, dann ist ein Einsaugsystem Ihr Mittel der Wahl. Anders ausgedrückt: wenn Sie an solchen Spezialitäten nicht interessiert sind, müssen Sie auch nicht auf ein hochwertiges Einsaugsystem achten. Mittels eines solchen Systems ist es möglich, die Milch direkt im Automaten aufzubereiten. Die Säuberungsfunktion macht es möglich, dass das System automatisch und selbstständig gereinigt werden kann.

Günstigere Systeme verfügen hingegen über einen simplen Milchaufschäumer, mit dem Sie Milch in einem separaten System mithilfe von Heißdampf aufwärmen können. Je nachdem, wie wichtig Ihnen das Aufwärmen von Milch ist, können Sie sich für entsprechende Geräte entscheiden, wissen aber gleichzeitig auch, wo Sie einsparen können.

Fazit

Wenn Sie letztlich mit einem hochmodernen Kaffeevollautomaten im heimischen Wohnzimmer sitzen und Ihnen auffällt, dass Sie tausend Euro ausgegeben haben, obwohl Sie eigentlich nur eine Funktion benötigen, wird Ihnen auffallen, dass Sie höchstwahrscheinlich Geld verbrannt haben. Überlegen Sie sich zuerst, was Sie von Ihrem Kaffeevollautomaten verlangen und wählen Sie demnach die vorhandenen Features auf.

Lassen Sie sich nichts aufquatschen oder von etwas überzeugen, was Sie gar nicht benötigen, denn das entscheidet am Ende über den Preis. Wenn Sie merken, dass Sie ohnehin nicht so häufig Kaffee trinken können, oder Ihre Ansprüche in dieser Hinsicht nicht allzu groß sind, können Sie über eine Herdkanne, eine Filter- oder Padmaschine nachdenken.

Wenn Sie sich speziell für die Herstellung von Cappuccino interessieren, können Sie auch bezüglich eines Cappucinatore recherchieren. Dabei handelt es sich um einen Kunststoffaufsatz speziell für Kaffeevollautomaten. Die Reinigung eines Kaffeevollautomaten sollten Sie niemals unterschätzen. Ein manchmal vernachlässigtes Problem betrifft lästige Bakterien, sogenannte Pseudomonaden. Mit diesen Informationen sind Sie bestens auf den Kauf Ihres Kaffeevollautomaten für zuhause vorbereitet!

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/kaffee-buchen-koffein-tasse-2319107/
  • https://pixabay.com/de/photos/kaffee-kaffeebohnen-aroma-ger%c3%b6stet-4591159/