Skip to main content

Kaffeedose zur luftdichten Aufbewahrung von Kaffee

Kaffee ist en wichtiger Bestandteil unseres Frühstücks, der Kuchentafel am Nachmittag und unserer Kultur. Für Gourmets ist das Aroma der beliebten Bohnen eine Offenbarung. Wer seinen Kaffee aromasicher und vor Feuchtigkeit geschützt aufbewahren möchte, greift zur Kaffeedose.

Das Behältnis muss luftdicht und möglichst auch lichtundurchlässig sein. Es sollte nicht zu kühl und nicht zu warm aufbewahrt werden. Die normale Zimmertemperatur ist nicht ideal, Kaffee sollte gerne etwas kühler lagern. Man sollte auch darauf achten, dass keine Gewürze neben dem Kaffee stehen, die das Aroma verfälschen könnten.

luftdichte kaffeedose

Am besten bewahrt man Kaffee in einer luftdichten Metalldose auf.

Was sind die Vorteile einer luftdichten Kaffeedose?

Die Vorteile einer luftdichten Kaffeedose liegen auf der Hand. Sie schützt das wertvolle Kaffeearoma, so dass es nicht verfliegt. Der Kaffee kann nicht ausduften. Er würde durch den Luftkontakt schon in kurzer Zeit sehr viel an Aroma und Geschmack einbüßen.

Außerdem behütet die dichte Dose den Kaffee vor Feuchtigkeit, die seine Haltbarkeitsdauer sehr herabsetzen würde. Wer den frisch gemahlenen Kaffee sofort in die richtige Dose stellt, hat einfach viel mehr vom köstlichen Aroma.

Wer sich eine schöne und stylische Aufbewahrung für den Kaffee kauft, hat eine edle Dekoration für die Küche. Kaffee ist Kult und gehört in eine hochwertige Dose. Man sollte sich entsprechend seiner Vorlieben für die gerösteten Bohnen auch eine hochwertige Dose für den Aromaschutz gönnen.

Was kostet eine Kaffeedose in etwa?

In eine richtige Kaffeedose kann man ordentlich Geld investieren. Man sieht die Dosen ab etwa 5 Euro bis hin zu 70 Euro. Wer sich in Antiquitätenläden umschaut, findet sicher auch noch wertvollere Dosen für die röstfrischen Bohnen.

In manchen Dosen ist ein Aromaventil integriert, dieses lässt Röstgase heraus und keine Luft hinein. Diese Produkte kann man in einer Preisspanne von 21 Euro bis 67 Euro erwerben. Vorratsdosen für Kaffee bieten die aromasichere Unterbringung eines kleinen Kaffeevorrates. Man sollte in diese Dosen investieren, wenn man hochwertigen Kaffee kauft.

Xavax Kaffeedose für 1kg Kaffeebohnen (luftdichter...
2.685 Bewertungen
Xavax Kaffeedose für 1kg Kaffeebohnen (luftdichter...
  • Langanhaltend frisches Aroma: luftdichter Vorratsbehälter inkl. Aromadeckel mit...
  • Auch als mottensichere Aufbewahrungsdose für andere Lebensmittel geeignet: z.B....

Aus welchen Materialien werden Kaffeedosen gefertigt?

Kaffeedosen sieht man aus den verschiedensten Materialien. Welche Vorteile und auch Nachteile die unterschiedlichen Materialien haben, zeigen die folgenden Zeilen.

Edelstahl

Edelstahl gilt als hygienisches und robustes Material. Es ist absolut dicht und wird an den Übergängen auch mit einer Gummimanschette versetzt damit die Aromen sicher geschützt sind.

Die Dose ist geruchsneutral. Der einzige Nachteil der Edelstahlmodelle ist, dass sie oft keine Prints oder andere Verzierungen der Oberflächen aufweisen. Sie sehen edel, aber manchmal etwas lieblos aus.

Keramik

Keramik ist ein Material, das luftdicht und geruchsneutral ist. Die Oberflächen sind hygienisch, weil sie durch die Glasur versiegelt sind. Sie schützen hervorragend das Aroma des Kaffees und gelten als Nutzobjekte mit langer Lebensdauer.

Die Beschaffenheit des Materials erlaubt sehr schöne dekorative Gestaltungen der Dose. Der einzige Nachteil ist, dass sie bei Stößen und Stürzen leicht zerbrechen können.

Plastik

Kunststoff ist ein Material, das man nur von einem Markenhersteller zur hochwertigen Kaffeedose verarbeitet erwerben sollte. Hersteller wie Tupperware bringen gute Modelle auf den Markt, die als Vorratsdosen für Kaffee sehr gut geeignet sind.

Kunststoff ist von diesem Hersteller geruchsneutral und dicht. Es gibt clevere Lösungen für den Aromaschutz durch luftdichte Verschlüsse. Das Material ist robust. Es wurden hochwertige Designs entwickelt. Der Nachteil der Dosen ist der hohe Preis.

Glas

Dosen aus Glas sind sehr hygienisch und geruchsneutral. Sie bieten einen guten Aromaschutz. Durch die Durchsichtigkeit sind sie leicht als Kaffeedose zu erkennen.

Der Nachteil ist die Zerbrechlichkeit des Materials. Sie müssen in den Schrank gestellt oder anderweitig vom direkten Lichteinfall fern gehalten werden.

Porzellan

Dieses Material ist hygienisch, geruchsneutral und aromadicht. Es gibt schöne ältere Modelle, die den Vintage Stil sehr gelungen vertreten. Die Designs und die vielfältigen Farben bieten unzählige schicke Details. Leider ist auch Porzellan leicht zerbrechlich.

kaffee aufbewahren

Am seitlichen Fenster kannst du die verbleibende Menge Kaffee erkennen.

Welche Eigenschaften sollte eine gute Kaffeedose aufweisen?

Eine gute Kaffeedose sollte unbedingt aromadicht sein. Sie muss luftdicht verschlossen werden können. Es gibt Modelle, die von 500 Gramm bis zu 1 kg Kaffee aufnehmen können. Wenn man ganze Bohnen auf Vorrat einkauft, dann braucht man große Vorratsdosen für Kaffee. Gemahlen wird nur immer so viel, wie man gerade verbraucht. Aber der Platz für die ganzen Bohnen muss vorhanden sein.

Am besten mit Aromaventil

Die besten Kaffeedosen haben ein Aromaventil, das die Röstgase heraus lässt. Der Kaffee atmet aus. Er gibt nach dem Rösten permanent Kohlendioxid an die Umgebung ab. Das Ventil sorgt für einen guten Abzug der Röstgase und schützt den Kaffee vor Feuchtigkeit, denn es lässt keine Luft in die Dose.

So bleibt der wertvolle Kaffee immer trocken. Die Kaffeedosen für hohe Ansprüche vermeiden den Einfluss von Sonneneinstrahlung auf den Kaffee. Sie sind blickdicht und lassen kein Licht durch zum Kaffee. Durchsichtige Dosen müssen in den Schrank. Die Kaffeedose für den erlesenen Geschmack bietet aber mehr als nur die praktischen Eigenschaften. Sie kann edel, luxuriös oder stylisch sein.

Retro ist wieder in

Sehr gefragt sind Vorratsdosen für Kaffee im Retro Style. Die neuen Küchenaccessoires aus Holz und Edelstahl bekommen Konkurrenz von den schicken Retro Accessoires. Kaffeemühlen, Kaffeedosen und Küchenutensilien wurden in den kultigen Designs wieder hergestellt.

Man kann sich für die verschiedenen Einrichtungsideen immer die passende Kaffeedose aussuchen. Die Breite der Angebote erlaubt sehr schöne Dekorationen mit dem Kaffeezubehör.

Wie sollte man Kaffee am besten lagern?

Kaffee braucht eine trockene, kühle und dunkle Umgebung damit das bestmögliche Aroma sich lange hält. Am besten bewahrt man die ganzen Bohnen als Vorrat auf und mahlt immer nur kleine Mengen. Vorratsdosen für Kaffee bieten sich in großen Größen an, in die man eine ganze Aromaschutzpackung stellen kann. Es wird allgemein empfohlen, dass man den gerösteten Kaffee nicht umfüllen soll, sondern die Packung mit in die Kaffeedose gibt.

retro kaffeedose

So sahen Kaffeedosen früher aus.

Feuchtigkeit, Fremdgerüche und Licht sind die größten Feinde von Kaffee

Auf keinen Fall darf der Kaffee mit Feuchtigkeit, Fremdgerüchen oder Licht in Kontakt kommen. Das Aroma der Bohnen ist in den darin befindlichen Ölen enthalten, die sich durch äußere Einflüsse in einen ranzigen Beigeschmack verwandeln.

Wer einen optimalen Geschmack erreichen will, geht sehr sorgsam mit dem Kaffee um. Die Kaffeedose darf auch nicht im Kühlschrank stehen, dort wird sie mit Feuchtigkeit und mit anderen Gerüchen belastet. Die Temperatur wäre dort auch zu kalt, denn Kaffee lagert man bei Temperaturen zwischen 16 und 22 Grad.

Besser ganze Bohnen lagern

Da die Kaffeebohnen länger den aromatischen Geruch und Geschmack behalten als der gemahlene Kaffee, sollte man lieber die Bohnen einlagern. In den Vollautomat gibt man dann nur so viele Bohnen, wie man auch verbraucht. Er würde sonst stark an Aroma verlieren bei einer dauerhaften Aufbewahrung in dem Fach.

Die Dauer der Lagerung in der Kaffeedose hat einen großen Einfluss auf das Aroma des Kaffees. Nach der Röstung erreichen die Bohnen am 5. Tag ihr bestes Aroma. Nach acht Wochen baut sich dieses wieder ab. Trinkbar ist der Kaffee auch nach 12 Monaten noch, aber er wird dann nicht mehr so gut schmecken. Wer diese Details beachtet, bringt immer einen aromatischen leckeren Kaffee auf den Tisch.

Quellen, Verweise und weiterführende Links

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/kaffeebohnen-kaffee-kaffeedose-1516872/
  • https://pixabay.com/de/photos/teedose-blechdose-metalldose-dose-1646043/
  • https://pixabay.com/de/photos/kaffeedose-blechdose-alt-vintage-2296114/

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 um 04:26 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API